Smartphone wieder zurück

Juhu gestern kam nach einer Woche Reparaturzeit mein Smartphone wieder zurück. Eingeschickt hatte ich es mit einem Schaden an der Kamera. Ich konnte nach einem Glasplatzer am Gehäuse keinen Fokus nutzen. Resultat waren miese Bilder. Wie man vielleicht sieht, habe ich eigentlich den Fokus auf den Deckel der Flasche gerichtet aber es das Bild wird unscharf.


Seitens LG wurde das Kameramodul ausgetauscht und diverse Checks gemacht. Natürlich, wegen der Garantie, kostenfrei. Wobei ich daran gar nicht geglaubt das dies von der Garantie abgedeckt ist, denn das äußere Glas, welches in dem Deckel sitzt, gesprungen war. Notiz an mich: Man sollte nie Schlüssel oder Taschenmesser mit dem Smartphone zusammen in eine Hosentasche stecken.

Auf jedenfall ist das Smartphone wieder in Ordnung und ich kann wieder tolle Bilder schießen.
Bei der Reparatur wurde die Kameraeinheit komplett ausgetauscht. Replacement (Component, Module) steht im Reparatur Bericht.

Was die Schnelligkeit der Reparatur betrifft, bin ich auch zufrieden. Eingesendet per Post hatte ich das Gerät am 7.6. per DHL. Angekommen ist das Nexus 5x am darauf folgenden Montag den 12.6.17. Geplant war zuerst einen Kostenvoranschlag zu erstellen, stattdessen wurde das Gerät direkt repariert im Rahmen der Garantie und gestern (16.6.17) habe ich das Gerät zurück erhalten! Bei meinem damaligen Sony Xperia Z3 war das Gerät knapp 4 Wochen unterwegs.

Von daher kann ich mich nur positiv äußern über den Service von LG und der Partnerwerkstatt DUX Logistics GmbH in Bischofsheim.

 

 

2 Gedanken zu „Smartphone wieder zurück

  • Juni 18, 2017 um 11:32 am
    Permalink

    Boah, 4 Wochen ohne Handy ….. geht ja gar nicht!

    Antwort
  • Juni 18, 2017 um 11:32 am
    Permalink

    Boah, 4 Wochen ohne Handy ….. geht ja gar nicht!

    Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: