ocdownloader Setup für Nextcloud

Eines der besten Apps für Owncloud und Nextcloud ist das beliebte Addon „OcDownloader“.

Da auch ich selber immer wieder Probleme habe das zum laufen zu bekommen, schreibe ich dies endlich mal auf, für den Fall der Fälle.

Beginn des Setups:

Zuerst müssen einige Abhängigkeiten installiert werden.apt-get install youtube-dl aria2

Anschliessend muss der Aria2 Daemon richtig gestartet werden. Hier müssen wir beachten das dieser mit dem gleichen User läuft wie der Eigentümer der Dateien von Nextcloud ist.

In den meisten Fällen ist das der User www-data.
Wir starten den Daaemon mit: sudo -u www-data aria2c --enable-rpc --rpc-allow-origin-all -c -D --check-certificate=false
Am besten diesen Startbefehl in den Crontab mit @rebooteintragen. Dann startet Aria2 so automatisch.

Nun wird Ocdownloader in das Nextcloud/apps Verzeichnis geladen und entpackt.

git@github.com:DjazzLab/ocdownloader.git

Anschliessend müssen ein paar Schreib und Leserechte angepasst werden:

chmod 740 /.../nextcloud/apps/ocdownloader/SERVER/fallback.php
chmod 740 /.../nextcloud/apps/ocdownloader/SERVER/fallback.sh

Nun den Ocdownloader aktivieren und man sollte Torrent Dateien und Youtube Videos herunterladen können.

ocdownloader

Zusätzlich würde ich in die /nextcloud/config/config.php folgendes eintragen:

'filesystem_check_changes' => 1
Dies sorgt dafür das Dateiveränderung vom Server bemerkt werden und die reale Größe der Downloads eingezeigt werden und nicht 0 kB.

 

Quellen: help.nextcloud.com, github.com,

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: